mindset

Das Göttliche in Dir
mindset · 06. Januar 2021
Eine alte Hindulegende besagt, dass früher alle Menschen Götter waren. Dein Höheres Selbst ist Deine Göttlichkeit. Tritt mit Ihr in Kontakt

mindset · 30. November 2020
Viel zu oft verfallen wir in die Opferrolle. Wollen das eigentlich gar nicht. Und dann kommt es doch wieder durch. Ganz leise: Ausreden, Selbstmitleid, Vergleiche mit anderen, Bequemlichkeit, Schuldzuweisungen, Selbstgerechtigkeit. Das ist oft gar nicht so leicht zu identifizieren. Hier ein paar Anzeichen. Vielleicht erkennst Du Dich ja? „der hat noch bei mir eine Rechnung offen“ Da schwingt immer mit, ungerecht behandelt worden zu sein. Vom Lehrer, Vater, Chef, Kollegen.

mindset · 28. Oktober 2020
Sie lenken von einem Mangel ab, der bei uns nicht vollständig ist. Das kann z. B. Zugehörigkeit, Freiheit / Unabhängigkeit, Selbstwert, Sicherheit sein. Harmoniestreben / Überanpassung kommt recht häufig vor. Bloß nicht auffallen. „ich darf nicht auffallen“ „ich muss die Erwartungen an mich erfüllen“ „ich darf nicht zur Last fallen“ „ich bin zu schwach“ Dahinter steckt wieder die Angst vor Ablehnung. Kraftvolle Gefühle wie Wut, Groll, Aggression werden schnell unterdrückt.

mindset · 26. Oktober 2020
Sie lenken von einem Mangel ab, der bei uns nicht vollständig ist. Das kann z. B. Zugehörigkeit, Freiheit / Unabhängigkeit, Selbstwert, Sicherheit sein. Menschen, die über andere Macht ausüben oder manipulieren, haben selbst eine wahnsinnige Angst unterlegen zu sein. Statt in die Demutshaltung zu gehen, wählen sie das Gegenteil: Macht In meiner Praxis erkläre ich es oft so:

mindset · 24. Oktober 2020
Sie lenken von einem Mangel ab, der bei uns nicht vollständig ist. Das kann z. B. Zugehörigkeit, Freiheit / Unabhängigkeit, Selbstwert, Sicherheit sein. Das Helfersyndrom ist weit verbreite Andere werden als bedürftig wahrgenommen, denen man unbedingt helfen muss. Ihre „guten Taten“ schützen sie vor ihren sabotieren Glaubenssätzen wie

mindset · 22. Oktober 2020
Wer bin ich eigentlich? Was treibt mich an? Was denke ich wirklich über mich? Sie lenken von einem Mangel ab, der bei uns nicht vollständig ist. Das kann z. B. Zugehörigkeit, Freiheit / Unabhängigkeit, Selbstwert, Sicherheit sein.

mindset · 12. August 2020
Achte auf ein positives mindset. Schwierig wird es von allein, da ist es gut, zu wissen, dass man sich auf sich verlassen kann.

mindset · 10. August 2020
5 Phasen der Veränderung Fehler bei der Veränderung?

mindset · 08. August 2020
Vielen Menschen macht Veränderung Angst. Sie fühlen sich hilflos, ohnmächtig, allein.

mindset · 02. Juni 2020
Wir haben aufregende Zeiten schon hinter uns. Es stehen sicher noch aufregende Zeiten vor uns. Nicht jeder schafft es, gelassen zu bleiben, sich keine Sorgen zu machen. Wenn wir uns aber Sorgen machen, Angst haben, sind wir mit den Gedanken in der Zukunft. Machen uns Gedanken was noch kommen mag an Herausforderungen, Nöten, Bedrohungen. Wie werden wir die Situationen lösen, gehen verschiedene Szenarien durch. Alles scheint ungewiss und nicht planbar oder kontrollierbar zu sein. Lässt uns im...

Mehr anzeigen