Quantencoaching

Ich kann und möchte auch nicht an dieser Stelle eine physikalische Lehrstunde halten.

 

Der Grundsatz lautet einfach:

Jeder ist der Schöpfer seines Lebens, nicht das Opfer.

 

Ich bin vor ca. 20 Jahren das erste Mal mit der Quantenheilung in Berührung gekommen. Jemand erwähnte diese Methode einfach nur am Rande.
Nach ein paar Recherchen gab ich auf. Ich hab es irgendwie nicht verstanden: Quantenfelder, Physik, … Ich habe es gelassen. Vorerst.

Sicher habe ich durch meine langjährige Arbeit mit der Hypnose ein besseres Verständnis, wie der Mensch tickt.

Aber die Quantenheilung ist eine ganz andere Erfahrung

Unser Wachbewusstsein ist der Teil des rationalen Verstandes und des Egos. Unser Ego ist der Teil, der am wenigsten weiß, aber am lautesten schreit. Kennt man ja.
Große Klappe – nichts dahinter.
Leider räumen wir unserem Ego viel zu viel Platz ein.
Typische Ego-Ziele können sein äußere Schönheit, Statussymbole, Umsatzsteigerungen, Anerkennung, Positionen, ...

Weiter bringt uns das Ego nicht.

 

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."
Albert Einstein

 

Hat der Mann mehr gewusst, als wir?


Unser Höheres Selbst ist nun die Quelle, mit der in der Quantenheilung gearbeitet wird. Es übersteigt das Verständnis unseres Verstandes, Egos. Wie gesagt, er weiß am wenigsten.
Unser Höheres Selbst ist allwissend, eher zurückhaltend. Und trotzdem: niemand berät Dich besser!
Und das ist das Geheimnis der Quantenheilung: es gibt eine Lösung, aber der Weg dahin ist egal!

Es kommt nicht selten vor, dass Klienten bei mir nach einer Regression auf einmal Zugang zu Ihrem Höheren Selbst finden.

Es ist fast so, wenn der kleine Mensch in uns Frieden gefunden hat, öffnet sich die Tür für Größeres.

 

Ich bin aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet darauf hinzuweisen, dass beim Begriff „Quantenheilung“ nicht „Heilung“ im schulmedizinischen Sinne gemeint ist. Quantenheilung ist bis dato nicht wissenschaftlich bewiesen oder zur Gänze erfasst. Vielmehr wird der Mensch ganzheitlich betrachtet und mit dem Begriff „Heilung“ ist das Lösen von Blockaden im energetischen, körperlichen und mentalen Bereich gemeint.