HypnoCoaching

Sie kennen das Eisberg-Modell?

90 bis 95% machen das Unterbewusstsein aus, welches uns steuert, blockiert, unsere Weltanschauung bestimmt.

 

Obwohl Hypnose Schlaf bedeutet, ist es kein Schlaf.

Sie öffnen Ihr Unterbewusstsein, indem Sie mit Ihrer Gehirnfrequenz aus dem Betabereich in den Alpha- bzw. Thetabereich gehen. Die Grenzen sind fließend.

In diesem Zustand ist es möglich, an Ihre wertvollen Ressourcen zu kommen.

Immerhin bis zu 95% Ihres Selbst.

 

Hier finden weitere Informationen zur Hypnose

 

Ihr Bewusstsein entscheidet zwar, wird aber sehr stark vom Unterbewusstsein gesteuert.

Dies ist auch der Grund, warum Sie mit Willenskraft allein Ihre Ziele bisher nicht erreicht haben.

 

Vielleicht sind Ihnen diese "Steuerelemente" schon bekannt:

 

das schaffe ich nie

ich muss es perfekt machen

ich fühl mich hilflos

ich darf die Kontrolle nicht verlieren

ich muss funktionieren

ich bin eh zu dumm dafür

ich bin es nicht wert

wer soll mich schon mögen

die anderen sind viel besser als ich

ich hab es immer gewusst

was sagen die Anderen

...

 

 

Damit werden Ihre Ziele nicht erreichbar, weil Sie sich immer wieder (unbewusst) sabotieren.

Und genau hier kann ein Hypno - Coaching die negativen Erfahrungen und Erinnerungen auflösen und nachhaltig verändern.

Sicher ist Ihnen auch schon der Begriff Mentaltraining begegnet. Für Spitzensportler mitterlerweile fester Bestandteil Ihres Trainings.

 

Warum? Weil es effektiv ist.

 

Ein guter Hypnosecoach kombiniert Hypnotherapie und Mentaltraining.

In meinem Fall kommt die sehr intensive und qualifizierte Ausbildung bei Dr. Norbert Preetz plus diverser Weiterbildungen Ihnen zu Gute.